Startseite

Hier geht es vor allem um meine gemalten Bilder, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden. Es handelt sich um (Berg-)Landschaften, Meeresbilder und Naturbilder. Daneben kommen auch figürliche und sonstige Bilder vor.

Zur Einstimmung sei ein Bild vom Friedergries bei Griesen  (Garmisch-Partenkirchen) vorgestellt. Dort bin ich aufgewachsen, dort habe ich die ersten Eindrücke für meine spätere Malerei empfangen.

Blick vom Friedergries zum Daniel, dem höchsten Berg in den Ammergauer Alpen,  Acryl auf Leinwand, 50×70 cm

Diese Ansicht ist von einer kleinen Anhöhe am Rande des Frieders gemalt, von wo aus man gut das Friedergries und die südlichen Ammergauer Berge mit dem Daniel überblicken kann. Früher stand dort eine Diensthütte des Zolls. Aus der Schlucht zwischen Schellschlicht und Frieder tritt die Friederlaine aus und ergießt sich über das Friedergries, in dem sie meist im Geröll versickert. Am Ende der Schlucht wurde der Sturzbach früher durch die sogenannte Franzosenmauer aufgestaut. Von dieser Staumauer sind nur noch Relikte übrig. Griesen ist links der Bildmitte gelegen und durch Waldberge verdeckt. In dieser Landschaft bin ich aufgewachsen, dort bin ich kreuz und quer durchgewandert. Dies hatte nachhaltigen Einfluss auf mich. Ich bin dankbar dafür, dass ich dort einige Zeit leben durfte.